(Sicherlich hast du schon so einiges über die private Krankenversicherung gehört.

Wörter wie „Bevorzugung“, „Einzelzimmer“ und „Behandlung vom Chefarzt“ hören sich ausgesprochen vielversprechend an. Man sagt, die private Krankenversicherung soll schon so manch einem das Gefühl gegeben haben, Teil eines exklusiven Clubs zu sein.

Aber ist dies tatsächlich der Fall?

Ist es wirklich so viel komfortabler als Privatversicherter?

Oder sind es doch nur viel zu hohe Beitragszahlungen und leere Luft?

Mit diesem Beitrag bringe ich Licht ins Dunkel.

Ich zeige dir in einer einfachen Übersicht, auf welche Weise die private Krankenversicherung Vorteile bieten kann. So erkennst du schnell, ob die Mythen, die du bereits gehört hast, wirklich stimmen. Und auch, ob die private Krankenversicherung für dich interessant wäre.

In einem anderen Beitrag habe ich bereits über die Merkmale der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung gesprochen. Lies dort nach, wie sich die beiden Arten der Versicherungen unterscheiden.

Auf einen Blick: Die Vorteile der privaten Krankenversicherung in der Übersicht

Privatpatienten haben gegenüber Kassenpatienten so einige Vorteile. Das Einzelzimmer im Krankenhaus und die Behandlung vom Chefarzt (sog. Wahlleistungen) sind nur ein Teil davon:

  1. Individueller Leistungsumfang
    Jeder hat andere Bedürfnisse: Dein Versicherungstarif ist so individuell wie du.
  2. Bevorzugte Behandlung 
    Angenehme und zeitsparende Privilegien bieten dir als privatversicherter Selbstzahler mehr Komfort. Und das hat seinen Grund, der im System der gesetzlichen liegt.
  3. Individuelle Beitragsberechnung
    Du kannst die Beitragshöhe deines Tarifs selbst bestimmen.
  4. Tarifwechsel ist jederzeit möglich
    Passt der Tarif nicht? In der privaten Krankenversicherung ist ein Wechsel immer möglich.
  5. Beitragsrückzahlungen
    Du hast Leistungen nicht genutzt? Bei vielen privaten Versicherern bekommst du einen Teil deiner Beiträge zurückerstattet. Juhu!

Steigen wir gleich tiefer ein und schauen uns die einzelnen Punkte genauer an.

 

1. Mal dir deine Leistungs-Welt wie sie dir gefällt: individuelle Leistungen in der privaten Krankenversicherung

Als Privatversicherter wählst du aus einem langen Katalog unterschiedlicher Tarife aus.

Es gibt nicht einen Versicherungstarif für alle.

Denn du kannst dir selbst die Leistungen individuell aussuchen, die du wirklich brauchst.

Und das Angebot ist sehr breit und vielfältig aufgestellt. Da ist wirklich für jeden das Richtige dabei. Außerdem sind die Leistungen der privaten Krankenversicherung im Vertrag garantiert. Der Versicherer kann diese also nicht einfach kürzen.

Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse und Wünsche.

Die private Krankenversicherung wird diesen mit individuell zugeschnittenen Leistungen gerecht – ein klarer Vorteil der privaten Krankenversicherung.

Bist du dir unsicher, welche Leistungen du wählen sollst? Nicht verzagen. Gern helfe ich dir bei allen Fragen mit meiner persönlichen Versicherungsberatung weiter. Gemeinsam finden wir genau den Versicherungstarif, der zu dir passt.

Mann im roten Pulli freut sich vor einer blauen Wand über die vielen Vorteile der privaten Krankenversicherung. Foto: bruce mars, Unsplash

2. Der Privatpatient ist König: Fast-Line-Status in der privaten Krankenversicherung

Die sagenumwobenen Vorteile der privaten Krankenversicherung:

Die Sonderbehandlung. Die Extrawurst. Der exklusive Club der Privatversicherten.

Tatsächlich genießt du in der privaten Krankenversicherung viele Privilegien. Denn Privatpatienten werden gegenüber den Kassenpatienten bevorzugt. Das heißt: kürzere Wartezeiten und schnellere Termine – und das sogar beim Facharzt.

Ein besonderer Komfort erwartet dich außerdem im Krankenhaus. Denn selbst zahlende Privatpatienten können in Ruhe im Einzelzimmer genießen. Außerdem hast du die freie Arztwahl.

Es gibt eine neue Behandlungsmethode? Privatpatienten profitieren vom medizinischen Fortschritt meist als Erste. Einer der großen Vorteile der privaten Krankenversicherung.

Je nach Tarif können die Sonderbehandlungen übrigens abweichen. Sie sind jedoch in den meisten Tarifen als Standard enthalten.

 

3. Individuelle Beiträge für individuelle Menschen: Du hast Einfluss auf die monatlichen Zahlungen

Der Beitrag der privaten Krankenversicherung bereitet vielen große Bedenken.

»Sind in der privaten Krankenversicherung die Beiträge nicht viel zu teuer?«

Eine häufige Sorge.

Tatsächlich muss dies aber nicht der Fall sein. Bei der Beitragsberechnung bietet die private Krankenversicherung sogar Vorteile.

Zum einen ist der Beitrag nicht vom Einkommen abhängig. Das kann besonders bei einem hohen Verdienst sehr vorteilhaft sein. Die Tarife der privaten Krankenversicherung sind dann je nach Alter sogar oftmals günstiger als die der gesetzlichen.

Bestimmte Berufsgruppen profitieren zudem ganz besonders. Durch „berufsspezifische“ Tarife können sich bspw. Beamte, Ärzte und Studenten sehr günstig privat versichern.

Zum anderen kannst du die Beiträge sogar selbst steuern. Zumindest zu einem gewissen Grad. Beispielsweise durch die Wahl der Leistungen und des Selbstbehalts. Auch die spätere monatliche Beitragsentlastung kannst du selbst bestimmen. Damit hast DU es in der Hand, wie viel du im Monat bezahlst.

 

4. Passt etwas nicht? Dann wechsle! In der privaten Krankenversicherung ist zu jeder Zeit ein Tarifwechsel möglich

Einer der wichtigsten Vorteile der privaten Krankenversicherung ist der mögliche Tarifwechsel.

Bist du mit deinem Tarif nicht zufrieden? Dann wechsle ihn einfach. Die gesetzliche Grundlage dafür ist der § 204 des Versicherungsvertragsgesetzes VVG. 

Als Privatversicherter kannst du zu jeder Zeit innerhalb deiner Gesellschaft kostenfrei einen neuen Tarif wählen. Dabei bleiben dir alle Rechte aus dem ursprünglichen Tarif erhalten. Zudem sind deine Altersrückstellungen gesichert: Diese werden ohne Abzüge auf den neuen Tarif angerechnet.

Einzige Anmerkung: Wenn der neue Tarif mehr Leistungen enthalten soll, ist eventuell eine Gesundheitsprüfung fällig und ein Risikozuschlag könnte verlangt werden. Verzichtest du allerdings auf die Mehrleistungen, kann dies einfach abgewendet werden. 

 

5. Leistungen nicht genutzt? Lass dir einen Teil deines Beitrags zurückerstatten

Hast du die Leistungen in deinem Versicherungstarif nicht in Anspruch genommen? Dann kannst du dich gleich doppelt freuen:

  1. Aller Wahrscheinlichkeit nach bedeutet das, du bist gesund – juhu!
  2. Und jetzt bekommst du je nach Tarif auch noch einen Teil deiner Beitragszahlung zurück – doppelt juhu!

Das ist einer der unschlagbaren Vorteile der privaten Krankenversicherung: Wer jeden Monat Beiträge zahlt, ohne die Leistungen tatsächlich zu nutzen, bekommt einen Teil seines Geldes zurück. Wenn das nicht ein Anreiz ist, auf seine Gesundheit zu achten!

Außerdem beteiligen dich Versicherer an ihrem Zinsüberschuss – (sofern einer erwirtschaftet wurde). Das heißt, unter Umständen bekommst du von deiner Versicherung gleich mehrmals Geld ausgezahlt oder gutgeschrieben.

Die vielen Vorteile der privaten Krankenversicherung liegen damit auf der Hand!

Aber:

Lohnt sich eine private Krankenversicherung für jeden?

Viele Menschen können von der privaten Krankenversicherung sehr profitieren. Doch nicht für jeden lohnt sich eine private Krankenversicherung. Das hängt ganz von deinen persönlichen Bedürfnissen ab.

Von daher ist es sehr wichtig, bei der Entscheidung alle Faktoren zwischen der gesetzlichen Krankenkasse und einer privaten Krankenversicherung abzuwägen. Wenn du dabei gern meine Unterstützung hättest, dann schicke mir einfach eine Nachricht. Ich berate dich gern!

Möchtest du dem „exklusiven Club“ in Eigenregie beitreten?

Haben dich die Vorteile der privaten Krankenversicherung überzeugt? Möchtest du jedoch SELBST den Überblick haben, den optimalen Tarif für deine Bedürfnisse finden und endlich in den Genuss der vielen Privilegien des „exklusiven Clubs der Privatversicherten“ kommen?

Dann komm in meine Community auf Facebook! Dort stelle ich dir meine eigens entwickelte Selbstlern-Methode vor. Mit ihr kannst du selbstständig deine optimale private Krankenversicherung finden. Und zwar genau die, die zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Ohne weiter Zeit und Geld zu verschwenden. Damit bist du auf Augenhöhe mit jedem Versicherungsvermittler. Bist du dabei?